Restaurant - Gasthaus Weiserhof- SALZBURG - Erfahrungen

Restaurant Gasthaus Weiserhof- SALZBURG

Regionale Küche, Vegetarisch

Sophia

Tipp-Distributor
16 Juli 2018
19
32
13
#1
Erst kürzlich durfte ich einen ganz besonderen Menschen wieder treffen, den ich seit meiner Anfangszeit meiner Karriere bereits kenne. Es berührt mich immer wieder, wenn mich Männer auch langer Zeit nicht vergessen.Nachdem dieser Gentlemen dieses Restaurant bereits kannten, offerierte er mir dieses. Die Empfehlung fand bei mir schnell Anklang weshalb ich die Einladung mit Freude annahm.

Dieser Fressi-Fressi Bericht steht unter dem Motto „Special evening with highlights“

Gasthof Weiserhof
Weiserhofstraße 4
5020 Salzburg

Lage:
Das Gasthaus befindet sich auf der anderen Seite vom Hauptbahnhof (Richtung Gnigl) und ist sowohl zu Fuß als auch mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Das Gebäude erkennt man sofort an der typischen Gasthaus Architektur. Ein richtig „uriges-altes“ traditionsreiches Gasthaus wo man österreichische Küche bekommt. Lt. Aussage von meinen Gentlemen der mich ausführte, war dieses Gasthaus früher noch uriger. Viel Holz, sowie jede Menge edle Weine stehen als Dekoration herum.


Unter der Woche ist das Lokal nicht so überfüllt, weshalb eine gute Atmosphäre herrscht.

Service:

Wir wurden sehr freundlich und herzlich empfangen, ein nicht reservierter Tisch wurde und gleich gezeigt. Der für uns zuständige Kellner war sehr aufgeweckt, freundlich und zuvorkommend. Einen Dresscode habe ich nicht seitens Servicepersonal nicht finden können.

Auswahl der Speisekarte:
Die Speisekarte ist typisch österreichisch, heimatverbunden und bodenständig. Man bekommt vom Wiener Schnitzel, Tafelspitz über Innereien Gerichte alles was Herz begehrt, genauso wie vegetarische Gerichte. Eine Mittagskarte mit Empfehlungen der Küche gibt es auch.


Was ich zugeben muss, das viele Begriffe, vorallem bei den fleischigen Gerichten mir unbekannt waren/sind.

Unsere Gerichte Auswahl fiel bei uns beiden auch nicht-fleischig.
Mein liebgewonnener Gentlemen wählte den Wolfsbarsch auf Spinat und Sellerie, meine Wahl fiel auf das Artischocken Tomaten Risotto mit Kräutersalat.


20190316_103650-jpg.545


Qualität & Geschmack:
Jeder kennt die Vor- und Nachteile der österreichischen Küche, nichtsdestotrotz muss man sagen das dass Essen sehr lecker war.


Der Wolfsbarsch wurde auf der Haut gebraten, perfekt durch, garniert auf einen Selleriepürree mit Spinat.
Mein Risotto war für meine Geschmack genau richtig, „mit Biss“. Die Artischocken sowie die gegarten Tomaten passten perfekt dazu. Die Kräuter-Salat Garnitur bestehend aus Rucola-Spinat-und Vogerlsalat machte nicht nur optisch was her, sie schmeckte vorzüglich.



Preis Leistung:
Für ein Gasthaus absolute faire Preise, man bekommt ein leckeres österreichisches Essen mit frischen Lebensmitteln.


Empfehlung:
Auf jeden Fall, wer Lust hat auf gute österreichische Küche. Vorallem für Fleischliebhaber eine Empfehlung.


Anmerkung:
Ein Spaziergang bei Regen machte aus dem Dinner etwas ganz Besonderes.


Liebe Grüße eure Sophia <3
 
Neu: gratiszeiger.com
Der neue kostenlose Anzeigenmarkt


Neu: stuffdreams.com
Die neuesten u. coolsten Geschenksideen


Neu: loquidoki.com
Let's talk - Über Gott und die Welt


Oben Unten